medi News März 2020

 

Situation bzgl. COVID-19 (Coronavirus)

Wir tragen wir eine besondere Verantwortung

medi logoSehr geehrte Damen und Herren,

als Premiumhersteller medizinischer Hilfsmittel tragen wir eine besondere Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Partner und Gäste. Die Situation bzgl. COVID-19 (Coronavirus) nehmen wir sehr ernst und haben mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen folgende Entscheidung hinsichtlich der Durchführung von Veranstaltungen getroffen:

Bis einschließlich 30. April 2020… 

  • führen wir über den Campus medi Deutschland keine Seminare durch bzw. sagen diese ab. Die Teilnahmegebühren werden erstattet.
  • sagen wir medi Veranstaltungen wie WhiteMatter(s) oder medi Synergie ab bzw. prüfen die Möglichkeit einer Verschiebung. Teilnahmegebühren werden auch hier erstattet.
  • führen wir am Standort Bayreuth keine Betriebsführungen durch.
  • werden Termine mit externen Gästen in Bayreuth nach Möglichkeit verschoben. Sollten Termine bei medi stattfinden, sind ausschließlich Kleingruppen mit einer Größe von maximal 10 externen Personen zu planen. Die Gäste erhalten keine Betriebsführung und können die medi Kantine nicht besuchen.

Die Teilnahme an Veranstaltungen, die wir als Sponsor unterstützen (z. B. DVSE, VSOU) sagen wir Stand heute noch nicht ab, beobachten auch hier tagesaktuell und halten Sie auf dem Laufenden. Darunter fallen auch regionale Veranstaltungen. Wir empfehlen Ihnen hier mit Bedacht und Vernunft zu handeln und sich bei Unsicherheit mit Ihrer Departmentleitung abzustimmen.

WICHTIG: Die Teilnehmer, Referenten und weitere Beteiligte der betroffenen Seminare und Veranstaltungen werden ab sofort durch medi informiert.

 

Liefersituation mediven® cosy

Die Lieferzeiten reduzieren sich weiter

medi logoGerne informieren wir Sie, dass wir die aktuelle Lieferzeit des mv cosy erneut um einige Tage reduzieren konnten.
Die aktuelle maximale Lieferzeit beträgt ca. 15 Tage bei Standardfarben 
Selbstverständlich werden wir Sie nach wie vor mit unserem Newsletter über den aktuellen Lieferzeitenstatus informieren. 
 

Info- und Werbematerial

Kostenlose Informationen für Patienten, den Fachhandel und Ärzte

festbetragsregelung neuKostenlos herunterladen und bestellen: Ratgeber, Informationsbroschüren und vieles mehr rund um die Therapie mit medizinischen Hilfsmitteln von medi

Bestellen: Verschaffen Sie sich einen Überblick über aktuelle medi Informationsmaterialien und Werbemittel: Einfach auswählen, bestellen und in wenigen Tagen erhalten Sie das gewünschte Informationsmaterial.

Herunterladen: Sollten Sie Informationen nicht in gedruckter Form benötigen, stehen viele Prospekte zum Download bereit. 

Download und Bestellung unter https://www.medi.de/service/infomaterial/

Für Patienten: Patienten und Interessierte können hier Patientenratgeber und Informationsbroschüren zu den Therapiemöglichkeiten mit medi Produkten bei Venen-, Lymph- und Lipödem-Erkrankungen sowie bei Gelenk-Beschwerden, Rückenschmerzen, Osteoporose und Fuß-Fehlstellungen bestellen. Bitte beachten Sie dabei die maximalen Bestellmengen.

Für den Fachhandel und Ärzte: Nutzen Sie unsere Werbemittel, für Ihr eigenes Know-how und für Ihre kompetente Beratung: Für Ärzte und den medizinischen Fachhandel (Sanitätshaus und Apotheke) sind Bestellungen in höheren Stückzahlen möglich. Für Ihre Patienten und Kunden stehen Flyer, Broschüren, Produktinformationen und Patientenratgeber zur Verfügung. Für Ihren Arbeitsalltag können Sie Poster und Arbeitsmaterialien bestellen. Für den Fachhandel bieten wir außerdem Unterlagen zu Marketingkonzepten an.

Download und Bestellung unter https://www.medi.de/service/infomaterial/

 

Ihr Unternehmen bei Facebook 

Erstellen Sie Ihren eigenen Social Media Auftritt im medizinischen Fachhandel

 

facebook

6 wichtige Gründe, warum Sie Facebook nutzen sollten

  • Steigerung des Bekanntheitsgrades und Neukundengewinnung
  • Pflege der Bestandskunden durch die Kontaktmöglichkeit der Endverbraucher (auch außerhalb der Ladenöffnungszeiten)
  • Vervielfältigung Ihrer Inhalte durch Interaktion der Community
  • Facebook mit der Webseite verlinken und besser auffindbar sein
  • Ankündigen und Bewerben von Veranstaltungen
  • Vernetzen mit Partnern, beispielsweise mit Selbsthilfegruppen oder Herstellern 
medi unterstützt seine Händler neben der Marktbearbeitung vor Ort auch bei der Verwendung von Social Media wie Facebook. Insbesondere für Händler, welche neu und eigenständig in diese Richtung aktiv werden möchten, haben wir online einige Information zusammengestellt.
 
Unter www.medi.de/fachhandel/marketingmaterial/marketingkonzepte/facebook/ finden Sie Informationen zur Erstellung eines Facebook-Accounts, Tipps und Beispiele zu Facebook-Inhalten, Die Inhalte sind ebenso als pdf abrufbar.
 

Neuer Vertrag: AOK Nordost–Abrechnung PG 17-Flachstrick

Es gibt hierbei einige wichtige Punkte bei der Ausarbeitung zu beachten.

 

heute informieren wir Sie über einen neuen Vertrag im Bereich der Lymphologie. Die AOK Nordost (Berlin/ Brandenburg/ Mecklenburg Vorpommern) hat einen neuen Vertrag zum 15.02.2020 veröffentlicht. Wir stellen Ihnen zur reinen internen und informativen Verwendung auf Anfrage gerne eine Gegenüberstellung medi Listenpreis versus Erstattungspreis zur Verfügung.
 
Folgendes ist bei der Ausarbeitung und auch hinsichtlich der Kommunikation mit Ihren Kunden zu beachten:
  • Es handelt sich um die Erstattungspreise bei Erstversorgung!
  • Die Erstattungspreise werden für Stückversorgung und Paarversorgung angegeben Die Stückversorgung entspricht nicht der halben Paarversorgung!
  • Die Paarversorgung hat eine kassenspezifische Hilfsmittelnummer.
  • Die Paarversorgung wurde in blauer Schrift im beigefügten Dokument eingefügt.
  • Im Erstattungspreis wurden die Zusätze Haftrand, schräger Abschluss oben und bei AD/AG/AF/ AT der schräge Fußabschluss mit reingerechnet
  • Die Erstattung der Zusätze ist grundsätzlich problemlos möglich, wenn diese medizinisch notwendig und verordnet sind.
Benötigen Sie einzelne Rechenbeispiele oder haben Sie spezielle Fragen zu einzelnen Verträgen, dann schreiben Sie uns bitte eine kurze E-Mail oder rufen Sie einfach an.
Gerne an folgende E-Mail-Adressen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Neue Festbetragsregelung für Kompressionsstrümpfe

Kompressionsstrümpfe und Einlagen abrechnen

festbetragsregelung neuAb 01.04.2020 gilt eine neue Festbetragsregelung der GKV für Einlagen und medizinische rundgestrickte Kompressionsstrümpfe. Sie ist die Basis für Ihre korrekte Abrechnung im Sanitätshaus mit allen gesetzlichen Krankenkassen.

Warum gibt es Festbeträge?

Medizinische Hilfsmittel verschaffen Linderung bei verschiedenen Krankheitsbildern. Ärzte können Patienten mit einem Venenleiden bei medizinischer Notwendigkeit rundgestrickte Kompressionsstrümpfe verordnen. Bei Fußfehlstellungen ist die Therapie mit orthopädischen Einlagen eine Option. Solche medizinischen Hilfsmittel erhalten Patienten im Fachgeschäft, zum Beispiel einem Sanitätshaus.

mehr Informationen finden Sie unter:

https://www.medi.de/fachhandel/wissen/gesundheitswesen-aktuell/festbetragsregelung/

 

mediven active–aktuell nicht erhältlich!

Ausgezeichnete Qualität ist unser Anspruch

Aktuell gibt es Herausforderungen im Produktionsprozess des mediven active. Solange der Vorrat reicht können wir Ihnen derzeit noch Restbestände liefern.

Ausgezeichnete Qualität ist unser Anspruch:

Wir arbeiten bereits mit Hochdruck daran, Sie voraussichtlich im April wie gewohnt mit zuverlässiger Kompression versorgen zu können.

Dürfen wir Ihnen in der Zwischenzeit vergleichbare Produkte aus unserem Sortiment anbieten

  • Unser Männerstrumpf mediven for men ist eine stilvolle Alternative für den modischen Business-Look.
  • Der mediven forte eignet sich, wenn eine stärkere Qualität benötigt wird. Er punktet mit maximaler Druckstabilität über den ganzen Tag und extremer Strapazierfähigkeit.

Wir beraten Sie gerne zu Ihren individuellen Möglichkeiten.

Wichtiger Hinweis im Kundencenter: Bitte überprüfen Sie vorab die Verfügbarkeit.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Selbstverständlich halten wir Sie zu diesem Thema weiterhin auf dem Laufenden.

 

Neuer Sonderwunsch im Flachstrick

Uns erreichen eine Vielzahl an Kundenideen und Wünschen.

Eine Idee zur Oberbeinerhöhung bei der Variante AD können wir nun ab sofort offiziell in unser Angebot aufnehmen. So können wir gemeinsam unsere Patienten noch besser und individueller versorgen.

Artikelnummer: 9990936 / 000 vordere Beinlänge x cm länger

Begründung:

Viele Lipödem-Patientinnen haben am unteren Knie eine Fettansammlung. Mit der Verlängerung der vorderen Beinlänge bei AD, können wir diese so besser einpacken.

Verfügbar NUR für AD Strümpfe mv 550 Bein, mv 550 fashion- elements, mv mondi und mv cosy.

Diese ist ab sofort erfassbar.

 

„Für ein gutes Leben mit Lipödem“

Sich und anderen Mut machen

natalie starkdas war die Idee des Lipödem-Podcasts von Natalie Stark. Selbst betroffen gibt sie Einblicke in ihren Therapie-Alltag mit Kompression, stellt den Hörern inspirierende Lipödem-Patientinnen vor und fördert den Erfahrungsaustausch.

Mit ihren Beiträgen rund um ihre chronische Erkrankung macht Lipödem-Patientin Natalie Stark sich und anderen Mut

Sie nimmt die Dinge gerne selbst in die Hand: Natalie Stark, Lipödem-Patientin und Pinterest Marketing Beraterin, gründete 2017 den ersten deutschen Lipödem Podcast. Hier macht sie nicht nur Gleichgesinnten Mut, sondern auch sich selbst. In Interviews mit Experten und Betroffenen berichtet sie von ihren Erfahrungen mit der chronischen Erkrankung Lipödem und zeigt, wie Selbstmanagement funktionieren kann. Alles unter dem Motto: „Für ein gutes Leben mit Lipödem“.

Seit Juli 2019 bekommt sie Unterstützung von Bloggerin Caroline Sprott. Unter www.derlipoedempodcast.de plaudern die beiden Lipödem-Patientinnen mit Leichtigkeit und Freude für die Gesundheit. Auf ihrem Blog www.mindbodylife.de unterstützt Natalie Betroffene zudem durch Mentoring-Möglichkeiten oder Online-Kurse. Im Interview erzählt die 35-Jährige von ihrem Weg zu einem positiven Umgang mit sich selbst, ihrem Lipödem und ihrer Therapie.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.medi.de/patient/medi-moments/stark-lipoedem/

 

medi vision 

Vermessen von AT Versorgungen mit medi vision -Tipps und Tricks

In letzter Zeit haben uns einige Nachfragen zum Vermessen von AT Versorgungen mit medi vision, gerade in Bezug auf die Passform des Leibteils, erreicht. Für eine erfolgreiche AT - Messung mit medi vision gibt es einige wichtige Punkte zu berücksichtigen, welche wir gerne für Sie zusammenfassen.
 
Korrekte Positionierung des Patienten
  • Positionieren Sie den Patienten im hüftbreiten Stand und stellen Sie sich frontal parallel vor den Patienten.
  • Bei einer AT Messung sollte der Patient die Arme verschränkt vor dem Körper auf Höhe der Brust platzieren, sodass Ellenbogen, Unterarme oder lange Haare nicht in den Scanbereich fallen. Ein Beispiel finden Sie im Bild unten.
  • Sämtliche Kleidungsstücke, welche innerhalb des Scanbereichs (d.h. vorne und hinten am Körper) von der 3D - Kamera erfasst werden könnten, müssen entfernt werden.
  • Das heißt Oberteile und Jacken bis ganz nach oben ziehen oder, falls möglich, generell ausziehen.

ausführliche Tipps & Tricks finden Sie in unserem Infoblatt hier

 

medi Seminare für den Fachhandel 2020

Unsere aktuellen und kommenden Seminare

medi Campus Seminare 2020

Hier finden Sie zudem unsere gesamte Seminarübersicht für 2020 !!!

Auf Grund der aktuellen COVID-19 (Coronavirus) Situation finden bis einschließlich 30. April über den medi Campus keine Seminare statt. Wir halten Sie natürlich auch dem Laufenden und informieren Sie zeitnah wenn sich die Situation wieder etwas entspannt und die Durchführung von Seminaren wieder zulässt. Die Teilnahmegebühren für bereits angemeldete Teilnehmer werden erstattet. 


Gerne stehen wir Ihnen natürlich jederzeit für Fragen und weitere Informationen zur Verfügung.

Ihre medi Handelsvertretung Compression

Thomas Herrmann

email: thomasherrmann.medi@onlinehome.de

mobil: +49 (0)170 3521 161